Wussten Sie, dass in einer Großstadt wie Kopenhagen im Jahr 1906 nur in 3,8 Prozent aller Wohnungen ein Badezimmer existierte?



Heute ist das Bad ein nicht mehr wegzudenkender Raum im Wohnbereich. Es hat einen Wandel vom rein funktionalen Waschraum zum Wohlfühlbereichfür Körper, Geist und Seele erlebt. Menschen verbringen Zeit im Bad, auch um sich zu entspannen, sich wohlzufühlen und zu erholen. Eintauchen –abtauchen, den Alltag hinter sich lassen, mit all seinen Sinnen genießen…..



Damit ist das Badezimmer ein wichtiger Bestandteil des individuellen Wohnens geworden. An Stelle von herkömmlichen standardisierten Einrichtungskonzepten, tritt der Wunsch nach individuellen Raumlösungen.



Wir suchen und planen mit Ihnen die, für Sie beste Lösung, ob Neubau oder Sanierung Ihres alten Badezimmers. Kostengünstig, praktisch und trotzdem schön!